Tantrische Abende mit Energie- und Körperabeit

In den Regionalgruppen in Hannover und Hamburg bauen wir immer wieder ein Feld von Liebe und Toleranz auf, lernen uns kennen und beginnen uns aufeinander einzulassen. Inhaltlich nutzen wir die Energien der jeweiligen Jahreszeiten und widmen uns insbesondere dem Feld der Berührung und Begegnung in seinen vielen Formen. 

Die regelmäßigen Treffen erleichtern es Dir, in Deinem Prozess weiter zu gehen und Deine Herzensenergie offen zu halten, bzw. wieder zu öffnen. Du triffst Gleichgesinnte/Freunde und gemeinsam bilden wir eine "Sangha", eine tantrische Gemeinschaft.

Es ist heilsam und erfüllend einfach nur Du selbst zu sein und ein Feld zu haben in dem Du dies auch leben und entfalten kannst, ohne die "Masken" die wir im Alltag oft inne haben. 

Seminarinhalte

- Aktive und Stille Meditationen
- Sinnliche Massagen in vielen Variationen
- Tantrische Körperarbeit
- Chakrenarbeit
- Atemübungen
- Mantrensingen
 

Der erste Abend

Einige Teilnehmer_innen aus dem letzten Jahr werden weiter dabei sein. Wenn Du das erste Mal dabei bist, kannst Du Dich nach dem ersten Abend entscheiden, ob Du weiter dabei sein möchtest. Wenn Du nicht weiter machen möchtest, brauchst Du natürlich nur den einen Abend zu bezahlen. 

Gruppengröße 

Die Hannovergruppe kann ca. 15 und die Hamburger ca. 20 Teilnehmende aufnehmen. Wir bitten um Verständnis bei der Gruppenzusammenstellung. Wir achten auf ein ausgeglichenes Verhältnis von Männern und Frauen, Paaren und Singles, sowie von jüngeren und älteren Teilnehmenden. Gerne nutze die Warteliste. Auch innerhalb des Jahres gibt es die Möglichkeit einzusteigen wenn ein Platz frei wird.

Wie kann ich mich anmelden?

Anmeldungen und auch Voranfragen bitte über das Onlineformular.

Gerne laden wir Dich dann zu einem kurzen Online Vorgespräch ein. Anfragen bitte über das Kontaktformular oder rufe direkt an unter 01521 3726264 (Nirvan).